Übersetzungen

Aktuelle Artikel

Gedicht des Monats Januar

Nachtgesicht

Gegenüber brennt ein Licht.
Wer dort wohnt? Ich weiß es nicht.

Ob er zu mir rüberguckt,
mich entdeckt, zusammenzuckt?

So wie ich, wenn ich ihn sehe,
mich sofort vom Fenster drehe

und die Lampe schalte aus.
Schaut er trotzdem weiter raus?

Oder löscht auch er sein Licht,
malt sich aus mein Nachtgesicht?

  1. Ein Fundus neuer Gedichte für Kinder Kommentare deaktiviert für Ein Fundus neuer Gedichte für Kinder
  2. Gedicht des Monats Dezember Kommentare deaktiviert für Gedicht des Monats Dezember
  3. Zu Gast im Archiv für Kindertexte in Halle Kommentare deaktiviert für Zu Gast im Archiv für Kindertexte in Halle
  4. Gedicht des Monats November Kommentare deaktiviert für Gedicht des Monats November