Übersetzungen

Neueste Beiträge

Empfehlung zum Schulbeginn

RuhrFutur, eine Bildungsinitiative in Nordrhein-Westfalen, hat zum Schulbeginn nach den Weihnachtsferien einen Ausschnitt aus einem Gespräch ins Netz gestellt, das ich im November mit Jana Mikota und Studierenden von der Uni Siegen über Kinderlyrik geführt habe. Das kleine Zitat ist als Aufforderung gedacht: „Jeden Morgen ein Gedicht“, so sollten alle Tage in der Grundschule beginnen. Was ließe sich so für ein Fundus an Texten vermitteln und wie viel Spaß hätten Kinder an jedem klug ausgewählten sprachspielerischen Gedicht! Ergänzt wird der Beitrag übrigens mit der Lesung eines neuen, noch unveröffentlichten Gedichts von mir, das den Titel „Schultag“ trägt. HIER ist der Link.

  1. Wie man so richtig schön schimpft – auch mobil mit Ton Kommentare deaktiviert für Wie man so richtig schön schimpft – auch mobil mit Ton
  2. Gedicht des Monats Januar Kommentare deaktiviert für Gedicht des Monats Januar
  3. Wie man so richtig schön schimpft Kommentare deaktiviert für Wie man so richtig schön schimpft
  4. Raumsaumtraum oder Wie in Tübingen ein Gedicht entstand Kommentare deaktiviert für Raumsaumtraum oder Wie in Tübingen ein Gedicht entstand