Übersetzungen

In der Reihenfolge ihrer Entstehung

Louise Greig/Ashling Lindsay: Zwischen Tick und Tack [Between Tick and Tock], 32 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2018

Steven Herrick: Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen [By the River] 240 S., Stuttgart: Thienemann, 2018

Anuska Allepuz: Meins! Meins! Meins! [This Fruit is Mine!], 32 S., Ravensburg: Ravensburger Buchverlag, 2018

Andy Mulligan: Spider – Die große Reise eines kleinen Hundes [Dog], xxxS., Reinbek: Rowohlt rotfuchs, 2018

Benjamin Alire Sáenz: Die unerklärliche Logik meines Lebens [The Unexplicable Logic of My Life], 512 Seiten, Stuttgart: Thienemann, 2017

Anushka Ravishankar: Ausreden! Ausreden [Excuses! Excuses!], 25 Ms.-Seiten, Berlin: versfest berlin, Peter-Weiss-Stiftung für Kunst und Politik, als Übersetzungs-Ms. zur indischen OA erschienen, 2017

Lee Bacon: Legentopia: Die Schattenkönigin [Legentopia: The Shadow Queen], xxx S., Frankfurt: Fischer, 2018

Michelle Cuevas: Die Flaschenpost [The Uncorker of Ocean Bottles], 40 Seiten, Frankfurt: Sauerländer, 2017

Sean Taylor/Kate Hindley: Besuch vom Planeten Zabalulu [The Came from Planet Zabalooloo], 32 Seiten, Hildesheim: Gerstenberg, 2017

Lois Lowry: Die Willoughbys [The Willoughbys], xxx S., München: dtv, 2017

Emily Gravett: Aufgeräumt [Tidy], 32 S., Frankfurt: Sauerländer, 2017

Kevin Brooks: Born Scared [Born Scared], xxx S., München: dtv, 2017

Joe Lyward: Oma, Onkel, Papa und Cousine. Mein Familienalbum [La Mia Grande Famiglia], 32 S., Wuppertal: Peter Hammer, 2017

Mark Lowery: Wie ein springender Delfin [Leaping Dolphin], xxx S., Reinbek: Rowohlt- rotfuchs, 2017

Masha Diane Arnold/Renata Liwska: Die Schneemacher [Waiting for Snow], 32 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2017

Peter Brown: Das Wunder der wilden Insel [The Wild Robot], 280 S., München: cbt, 2017

Lee Bacon: Legentopia: Im Bann der Zauberin [Legentopia: The Battle For Urth], 288 S., Frankfurt: Fischer, 2017

Louise Greig/Ashling Lindsay: Wenn die Nacht erwacht [The Night Box], 34 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2017

Monica Sweeney/Laura Watkins: Kannst du gähnen wie Hyänen? [Can You Yawn Like a Fawn?], 32 S., München: Kösel, 2017

New York City Ballet/Valeria Docampo: Der Nussknacker [The Nutcracker], 40 S., mixtvision, München, 2017

Lane Smith: Großvaters Bäume [Grandpa Green], 32 S., Frankfurt: Sauerländer, 2016

Francesca Zappia: Bist du real? [Made You Up], xxx S., München: dtv, 2017

Lane Smith: Die Fährte der Kinder [There is a Tribe of Kids], 32 S., Frankfurt: Sauerländer, 2016

Kevin Brooks: Devil’s Angel. Ein gefährlicher Freund [The Devil’s Angel], München: dtv, 2017 (nur als E-Book)

Michael Rubens: Playlist meiner miesen Entscheidungen [The Bad Decisions Playlist], 352 S., München: dtv, 2017

Simon Philip/Kate Hindley: Hut auf, Party ab! [You Must Bring a Hat], 32 S., Hildesheim: Gerstenberg 2016

Michelle Cuevas: Kasimir Karton. Mein Leben als unsichtbarer Freund [Confessions of an Imaginary Friend], 208 S., Frankfurt: Fischer KJB, 2017

Michelle Robinson/David Roberts: Bären beobachten. Ein Ratgeber für Anfänger [A Beginner’s Guide to Bear Spotting], 32 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2016

Steven Herrick:Wir beide wussten, es war was passiert [The Simple Gift], 208 S., Stuttgart: Thienemann, 2016

Sally Lloyd-Jones/Anita Jeram: Häschen, hopp, aufs Töpfchen! [Skip to the Loo], 32 S. Frankfurt: Sauerländer, 2016

Andy Mulligan: Liquidator [Liquidator], 352S., Reinbek: Rowohlt rotfuchs, 2016

Kevin Brooks: Travis Delaney. Um Leben und Tod [Travis Delaney. The Snake Trap], 422 S., München dtv, 2016

Kevin Brooks: Travis Delaney. Wem kannst du trauen? [Travis Delaney. The Danger Game], 368 S., München dtv, 2016

Louis Sachar: Schlamm oder Die Katastrophe von Heath Cliff [Fuzzy Mud], 192 S., Weinheim: Beltz & Gelberg, 2015

Emer Sharp: Die super unglaublichen Abenteuer vom kleinen Schwein [The Super Amazing Adventures of Me, Pig], 192 S., Köln: Boje, 2015

Kevin Brooks/Catherine Forde: I See You Baby [I See You Baby], München: dtv, 2015 (nur als E-Book)

Kevin Brooks: Finbar Black – Warten auf den Schuss [Bloodline], München: dtv, 2016 (nur als E-Book)

Philip C. Stead/Erin E. Stead: Als Bär erzählen wollte [Bear Has a Story to Tell], 40 S., Frankfurt: Sauerländer, 2015

Rachel Ward: Schwimm schneller als der Tod [Water Born], 336 S., Hamburg: Chicken Hosue/Carlsen, 2015

Kim Slater: Smart oder Die Welt mit anderen Augen [Smart], 240 S., München: dtv, 2015

Michael Morpurgo: Nur Meer und Himmel [Half A Man], 64 S., Frankfurt: Fischer KJB, 2015

Emily Gravett: Noch mal! [Again!], 32 S., Frankfurt: Sauerländer, 2015

Alexis Deacon/Viviane Schwarz: Ich bin Henry Fink [I Am Henry Finch], 40 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2015

Kevin Brooks: Travis Delaney. Was geschah um 16:08? [Travis Delaney. The Ultimate Truth], 320 S., München dtv, 2015 [altes Cover]

Emer Sharp: Das unwahrscheinlich geheime Tagebuch vom kleinen Schwein [The Unbelievable Top Secret Diary of Pig], 192 S., Köln: Boje, 2015

Julia Fogliano/Erin E. Stead: Und dann ist Frühling [And then It’s Spring], 32 S., Frankfurt: Sauerländer, 2015

M. Anjelais: Killing Butterflies. [Breaking Butterflies], 368 S., Hamburg, Chicken House/Carlsen, 2014

Kevin Brooks: Johnny Delgado. Der Mörder meines Vaters [Johnny Delgado: Like Father, Like Son], München: dtv, 2014 (nur als E-Book)

Kevin Brooks: Johnny Delgado, Im freien Fall [Johnny Delgado: Private Detective], München: dtv, 2014 (nur als E-Book)

Deborah Underwood/Renata Liwska: Stille Nacht. Das Weihnachts-Leise-Buch. [The Christmas Quiet Book], 32 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2014

Andy Mulligan: Der zweite Kopf des Richard Westlake [The Boy With Two Heads], 448 S., Reinbek: Rowohlt rotfuchs, 2014

Julia Fogliano/Erin E. Stead: Wenn du einen Wal sehen willst [If You Want to See a Whale], 32 S., Frankfurt: Sauerländer, 2014

Peter H. Reynolds: Welche Farbe hat der Himmel? [Sky Colour], 32. S,, Hildesheim: Gerstenberg, 2015

Peter Brown: Herr Tiger wird wild [Mr. Tiger Goes Wild], 48 S., München: cbj, 2014

Kevin Brooks: Gefangen im Nichts [Wrapped in White], 416 S., München: dtv, 2014

Lee Bacon: Joshua Schreck. Die Allianz des Unmöglichen [The Nameless Hero], 332 S., Frankfurt: S. Fischer, 2014

Kevin Brooks: Bunker Diary [Bunker Diary], 300 S., München: dtv, 2014

Emily Gravett: Matildas Katze [Matildas Cat], 32 S., Frankfurt: Sauerländer, 2014

Griffin Ondaatje/Linda Wolfsgruber: Die Tränen des Kamels [The Camel in the Sun], 48 S., München: ars edition, 2014

Zehn Gruselmonster

Zehn Gruselmonster

Erin Jade Lange: Butter [Butter], 272 S., Reinbek: Rowohlt rotfuchs, 2014

Rachel Ward: Drowning – Tödliches Element [The Drowning], 336 S., Hamburg: Chicken House/Carlsen, 2013

Cary F. Armstrong-Ellis: Zehn Gruselmonster [Ten Creepy Monsters], 32 S., Anette Betz, 2013

Claire Freedman/Kate Hindley: Wir gehen jetzt auf Fauchel-Jagd [The Great Snortle Hunt], 32 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2013

Simon James: Schwester Clementine macht alle gesund [Nurse Clementine], 32 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2013

Lee Bacon: Joshua Schreck [Joshua Dread], 228 S., Frankfurt: S. Fischer, 2013

James Proimos: 12 Things to Do, Before You Crash and Burn [12 Things to Do, Before You Crash and Burn], 128 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2013

Kevin Brooks: Bis es dunkel wird [Until the Darkness Comes] 400 S., München: dtv, 2013

Robert Paul Weston: Zorgamazoo [Zorgamazoo], 284 S., Berlin, Jacoby & Stuart, 2012

Kevin Brooks: Live Fast, Play Dirty, Get Naked [Naked], 480 S., München: dtv, 2012

Simon James: Jakob fliegt nach Süden [George Flies South], 36 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2012

Morris Gleitzman: Jetzt [Now], 224 S., Hamburg: Carlsen Verlag, 2012

Brian Selznick: Wunderlicht [Wonderstruck], 640 S., München: cbj, 2012

Alexis Deacon: Vogel und Krokodil {Croc and Bird], 32 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2013

Rachel Ward: Numbers III. Den Tod im Griff [Numbers III. Infinity], 320 S., Hamburg, Chicken House/Carlsen, 2012

Keith Gray: Losing It [Losing It], 224 S., Reinbek: Rowohlt rotfuchs, 2012

Deborah Underwood/Renata Liwska: Das laute Buch/Das leise Buch. Ein Wendebilderbuch [The Loud Book/The Quiet Book], 64 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2013

Andrew Mulligan: Trash [Trash], 256 S., Reinbek: Rowohlt rotfuchs, 2011

Kevin Brooks: Schlafende Geister [A Dance of Ghosts], 400 S., München: dtv, 2011

Emily Gravett: Wolf beißt nicht [Wolf Won’t Bite], 32 S. Düsseldorf: Sauerländer, 2012

Morris Gleitzman: Dann [Then], 224 S., Hamburg: Carlsen Verlag, 2011

John Hulme/Michael Wexler: The Seems/Der Schein, Bd. 3 – Verschollen im Niemandsland [The Seems, vol. 3 – The Lost Train of Thought]. 336 S., Frankfurt: S. Fischer, 2011

Alexis Deacon/Viviane Schwarz: Sieben Hamster. Wie wir das Meer überquerten, den Berg bestiegen, die Wüste überlebten – und ein neues Zuhause fanden [A Place to Call Home], 40 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2011

Rachel Ward: Numbers II. Den Tod vor Augen [Numbers II. Chaos], 432 S., Hamburg: Chicken House/Carlsen, 2011

Kevin Brooks: iBoy [iBoy], 304 S., München, dtv, 2011

Kevin Brooks: Killing God [Killing God], 280 S., München: dtv, 2011

Keith Gray: Ostrich Boys [Ostrich Boys], 320 S., Reinbek: Rowohlt rotfuchs, 2010

Ted Hughes/Jim Downer: Timmy der Schlepper [Timmy the Tug]. 40 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2010

Noé Carlain/AnnaLaura Cantone: Pups macht die Feuerwehr [Prout de Pompier]. 48 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2010

Cory Doctorow: Little Brother [Little Brother]. 496 S., Reinbek: Rowohlt Taschenbuch, März 2010

John Hulme/Michael Wexler: The Seems/Der Schein, Bd. 2 – Explosion im Zeitzentrum [The Seems, vol. 2 – The Split Second]. 352 S., Frankfurt: S. Fischer, 2010

Evan Kuhlman: Der letzte unsichtbare Junge [The Last Invisible Boy]. 286 S., München: dtv, Mai 2010

Rachel Ward: Numbers. Den Tod im Blick [Numbers]. 364 S., Hamburg: Chicken House/Carlsen, 2010

Nora Raleigh Baskin: Jason und PhoenixBird. Alles andere als typisch [Anything but typical]. 192 S., Hildesheim: Gerstenberg, 2010

Richard Hamilton: Wenn ich du wäre [If I Were You]. Mit Bildern von Babette Cole. 32 S., Düsseldorf: Sauerländer, 2009

Emily Gravett: Das komische Ei [The Odd Egg], 32 S. Düsseldorf: Sauerländer, 2010

Kevin Brooks: Black Rabbit Summer [Black Rabbit Summer], 528 S., München: dtv, 2009

Morris Gleitzman: Einmal [Once], 192 S., Hamburg: Carlsen Verlag, 2009

Alice Greenway: Weiße Geister [White Ghost Girls], 224 S., Hamburg: mare Buchverlag, 2009

Maria Hendriks: Makwelane und das Krokodil [Makwelane and the Crocodile]. Mit Bildern von Piet Grobler, Berlin: Internationales Literaturfestival Berlin, als Übersetzungs-Ms. zur südafrikanischen OA erschienen, 2008

Piet Grobler: He, Frosch, bitte nur einen Schluck! [Hey Frog, Just One Sip!], Berlin: Internationales Literaturfestival Berlin, als Übersetzungs-Ms. zur südafrikanischen OA erschienen, 2008

John Hulme/Michael Wexler: The Seems/Der Schein, Band 1: F. B. Dranes erster Auftrag [The Seems 1: The Glitch in Sleep], 336 S., Frankfurt: Fischer Schatzinsel, 2009

Louise Arnold: Arthur Unsichtbar und der Fluch von Stonehenge [A Good Day For Haunting], 400 S., Frankfurt: Fischer Schatzinsel, 2008

Kevin Brooks: Being [Being]. 368 S., München, dtv, 2009

Emily Gravett: Mein Buch vom Angsthaben [Little Mouse’s Big Book of Fears]. 32 S., Düsseldorf: Verlag Sauerländer, 2008

Nicola Davies: Was juckt mich da? Von Läusen und anderen ungebeten Gästen [What’s Eating You. Parasites – the Inside Story]. Mit Bildern von Neal Layton. 64 S., Düsseldorf: Verlag Sauerländer, 2008

Clem Martini: Das Urteil. Auf Feder und Knochen – Die Krähen-Chronik, Bd. 3 {The Judgment. Feather and Bones – The Crow Chronicles, vol. 3], Berlin: Berlin Verlag. Boomsbury Kinderbücher & Jugendbücher, 200X [nicht erschienen]

Brian Selznick: Die Entdeckung des Hugo Cabret [The Invention of Hugo Cabret], 544 S., München: C. Bertelsmann Verlag, 2008

Kevin Brooks: The Road of the Dead [The Road of the Dead], 350 S., München: dtv, 2008

Cynthia Kadohata: Kira-Kira [Kira-Kira], 224 S., Hildesheim: Gerstenberg Verlag, 2007

Clem Martini: Die Pest. Auf Feder und Knochen – Die Krähen-Chronik, Bd. 2 {The Plague. Feather and Bones – The Crow Chronicles, vol. 2], 280 S., Berlin: Berlin Verlag. Boomsbury Kinderbücher & Jugendbücher, 2007

Louise Arnold: Arthur Unsichtbar und das Geheimnis der verschwundenen Geister [The Ghost School], 368 S., Frankfurt: Fischer Schatzinsel, 2007

Emily Gravett: Post vom Erdmännchen [Meerkat Mail], 32 S., Düsseldorf: Verlag Sauerländer, 2007

Kevin Brooks: Kissing the Rain [Kissing the Rain], 416 S., München: dtv, 2007

Kevin Brooks: Candy [Candy], 432 S., München: dtv, 2006

Vikram Seth: 9 Gedichte und eine Autorenbeschreibung in: Indische Dichter der Gegenwart. [The Oxford India Anthology of Twelve Modern Indian Poets], hrsg. von Arvind Krishna Mehrotra, 308 S., S. 173-187, Heidelberg: Verlag Das Wunderhorn, 2006

Pearl S. Buck: Die große Welle [The Big Wave], 96 S. Ravensburg: Ravensburger Buchverlag, 2006

Rodman Philbrick: Im Herzen des Sturms [The Young Man and the Sea], 192 S., Ravensburg: Ravensburger Buchverlag, 2006

Nicola Davies/Gary Blythe: Der weiße Bär [Ice Bear], 32 S., Düsseldorf: Verlag Sauerländer, 2006

Louise Arnold: Arthur Unsichtbar und der Schrecken von Thorblefort Castle [The Invisble Friend], 320 S., Frankfurt: Fischer Schatzinsel, 2006

Clem Martini: Der Mob. Auf Feder und Knochen – Die Krähen-Chronik, Bd. 1 [The Mob. Feather and Bone – The Crow Chronicles, vol. 1], 240 S., Berlin: Berlin Verlag. Bloomsbury Kinderbücher & Jugendbücher, 2006

Emily Gravett: Achtung, Wolf! [Wolves], 32 Seiten, Düsseldorf: Verlag Sauerländer, 2006

Nicola Davies: Das Buch vom Müssen und Machen [Poo. A Natural History of the Unmentionable], Mit Bildern von Neal Layton. 64 S., Düsseldorf: Verlag Sauerländer, 2005

Katherine Hannigan: Ida B … und ihre Pläne, so viel Spaß wie möglich zu haben, Unheil zu vermeiden und (eventuell) die Welt zu retten [Ida B … and Her Plans to Maximize Fun, Avoid Disaster, and (Possibly) Save the World], 192 S.,  München: C. Bertelsmann Verlag, 2005 – Neuausgabe: 192 S., München: dtv Reihe Hanser, 2016 [altes Cover]

Pnina Moed Kass: Echtzeit [Real Time], 264 S., Berlin: Berlin Verlag. Bloomsbury Kinderbücher und Jugendbücher, 2005

Barbara Jean Hicks/Alexis Deacon: Das Monster, das nicht schlafen wollte [Jitterbug Jam], 32 S., Düsseldorf: Verlag Sauerländer, 2005

Neal Layton: Lenny Langbein und der Bär [Bartholomew and the Bug], 32 S., Düsseldorf: Verlag Sauerländer, 2005

Ingrid und Dieter Schubert: Mein Held, 32 S., Düsseldorf: Verlag Sauerländer, 2005

Kevin Brooks: Lucas [Lucas], 448 S., München: dtv, 2005

John Halliday: Gewitterfische [Predicktions], 192 S., München: C. Bertelsmann Verlag, 2005

Susan Gates/Charles Fuge: Puh, hier stinkt’s! [Scary Poo], 32 S., Düsseldorf: Verlag Sauerländer, 2005

Alexis Deacon: Beegu besucht die Erde [Beegu], 32 S. Düsseldorf: Verlag Sauerländer, 2005

Nicky Singer: Auf einem schmalen Grat [Doll], 192 S., München: dtv, 2005

Noah Gordon: Tiergeschichten [Animal Tales]. Mit Bildern von Reinhard Michl, 72 S., München: C. Bertelsmann Verlag, 2004 (als Bertelsmann TB 2007)

Kevin Brooks: Martyn Pig [Martyn Pig], 288. S., München: dtv, 2004

Jan Slepian: Der Sommer mit Alfred [Alfred Summer], 192 S., Hamburg: Cecilie Dressler Verlag, 2004

James Heneghan: Im Schutz des Kleinen Volkes [Flood], 256 S., Hamburg, Cecilie Dressler Verlag, 2003 (als dtv TB 2006)

Barbara Park: Skelly und Jake [The Graduation of Jake Moon], 128 S., München: C. Bertelsmann Verlag, 2003 (als Bertelsmann TB 2006)

Nicky Singer: Norbert Nobody oder Das Versprechen [Feather Boy], 246 S., München: dtv, 2002

Peter Sís: Ein Hund für Madlenka [Madlenka’s Dog], 32 S. München: Carl Hanser Verlag, 2002

Peter Sís: Madlenka [Madlenka], 32 S., München: Carl Hanser Verlag, 2001

Peter Sís: Rhino Regenbogen [Rainbow Rhino], 32 S., München, Carl Hanser Verlag, 2000

Charles Simic/Wiebke Oeser: Wo steckt Pepé?, 32 S., München: Carl Hanser Verlag, 2000

Chris Raschka: Hey! Ja? [Yo! Yes?], 32 S. München: Carl Hanser Verlag, 1997

Michael Dorris: Fremde [Guests]. Mit Illustrationen von Wolfgang Slawski, 128 S., Ravensburg: Otto Maier Verlag, 1996

Michael Dorris: Morgenlicht und Sternenwächter [Morning Girl]. Mit Illustrationen von Quint Buchholz, 96 S. Ravensburg: Otto Maier Verlag, 1995 (als Ravensburger TB 2005)

Isabella Leitner: Isabella [Fragments of Isabella], 128 S., Ravensburg: Otto Maier Verlag, 1993 (als Ravensburger TB 2005)

Gitte Spee: Rosalinde und das Seeschwein, 48 S., Ravensburg: Otto Maier Verlag, 1993

Wilson Gage/James Stevenson: Kulli-Kulli und der Bär [Cully Cully and the Bear], 44 S., Ravensburg: Otto Maier Verlag, 1992

Roald Dahl: Der Pastor von Nibbleswick [The Vicar of Nibbleswicke]. Illustriert von Quentin Blake, 24 S., Ravensburg: Otto Maier Verlag, 1992

Ted Hughes: Der Rüssel [Tales of the Early World], 160 S., Ravensburg: Otto Maier Verlag, 1991

Ulises Wensell/Beatrice Schenk de Regniers: Warten auf Mama, 32 S. Ravensburg: Otto Maier Verlag, 1990

John Schoenherr/Jane Yolen: Eulenrufe [Owl Moon], 32 S., Ravensburg: Otto Maier Verlag, 1989

Pearl S. Buck: Frau Star [Mrs Starling’s Problem]. Mit Bildern von Manfred Schlüter, 64 S., Ravensburg: Otto Maier Verlag, 1988

Ted Hughes: Der Eisenmann [The Iron Man]. Mit Bildern von Jindra Čapek, 96 S., Ravensburg: Otto Maier Verlag, 1987. (TB-Ausgabe: Fischer Schatzinsel, 1997)

Brian Patten: Springende Maus [Jumping Mouse]. Mit Bildern von František Chochola, 64 S., Würzburg, Arena Verlag, 1987

Brian Patten: Die gestohlene Orange, 10 Gedichte, 14 S., Göttingen: Verlag altaquito, 1987

Brian Patten: Der Elefant und die Blume [The Elephant and the Flower]. Mit Bildern von Frentišek Chochola, 72 S., Würzburg: Arena Verlag, 1985

Aktuelle Artikel

Kasimir Karton ist auf der BEO-Shortlist

BEOJedes Jahr im Herbst wird der renommierte Kinderhörbuchpreis BEO in fünf Kategorien vergeben. Dieses Jahr ist das von mir übersetzte und geliebte Buch „Kasimir Karton. Mein Leben als unsichtbarer Freund“ der amerikanischen Schriftstellerin Michelle Cuevas (Fischer Verlag) unter den Nominierten: als vollständige Hörbuch-Lesung von Ulrich Noethen beim DAV (Der Audio Verlag). Neben „Kasimir Karton“ haben es in der Alterskategorie II (7-11 Jahre) noch zwei weitere Titel auf die Shortlist geschafft: „George“ von Alex Gino (gesprochen von Julian Greis, sauerländer audio) und „Nur mal schnell das Mammut retten“ von Knut Krüger (gesprochen von Andreas Fröhlich bei Silberfisch). Nun heißt es Daumen drücken für meinen unsichtbaren Kasimir, auf dass er dem wunderbaren Sprecher Ulrich Noethen diesen mit 5.000,00 € dotierten Preis einbringt – und dem Buch, der CD-Produktion, der Autorin Michelle Cuevas und mir als Übersetzer weitere Aufmerksamkeit. Mehr zu den nominierten Hörbüchern und zum Preis findet sich unter www.kinderhoerbuchpreis.de

  1. Kasimir Karton in der 2. Auflage Kommentare deaktiviert
  2. Gedicht des Monats Oktober Kommentare deaktiviert
  3. Interview zur Lyrik Kommentare deaktiviert
  4. Gedicht des Monats September Kommentare deaktiviert